Bücher

Das vorliegende Werk ist auf der Grundlage der ersten Auflage mit dem Titel: Von der Sunna des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, (auszugsweise aus dem Sahih Al-Buharyy) ( nur deutschsprachige Ausgabe); aufgebaut. Der Inhalt wurde verbessert, durch andere Hadithe aus zuverlässigen Quellen - überwiegend aus den sogenannten "Al-Kutub As- Sitta" (die sechs Bücher)" - erweitert teilweise in Klammern kommentiert und alphabetisch geordnet, so das es - als Themenregister der Hadithe - eine Parallelität zum Titel "Lan Tabur", dem Themenregister des Al-Quran Al-Karim, hat. Die beiden Titel als Nachschlagwerke für Quran und Sunna sind die ersten in ihrer Art in deutsche Sprache, die endlich eine Lücke, sowohl im wissenschaftlichen Bereich als auch in der alltäglichen Praxis der Muslime, schließen.

Auszüge aus Sahih Al-Bucharyy
Auszüge aus Sahih Al-Bucharyy

aus dem Arabischen übertragen und kommentiert von Abu-r-Rida’ Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Auszüge aus Sahih Al-Bucharyy.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 1.8 MB

Sahih Al-Buharyy gehört, nach dem Al-Qur'an, zu der wichtigsten Quelle islamischer Jurisprudenz. Das vorliegende Werk umfasst Hadite aus 89 Themenbereichen und ist somit für den deutschsprachigen Leser ein wertvolles Standard-Nachschlagewerk.


Das vorliegende Werk hat einen Umfang von insgesamt 1636 Haditen, 1698 Kernbereichen der Hadite, alphabetisch geordnet und mit den Hadit-Nummern versehen, 1082 Stichwörtern und 222 erläuterten Begriffen und zahlreichen plakatierten Sprüchen zustande. In Volumen und Aufmachung ist es das erste seiner Art in deutscher Sprache und wurde- soweit das menschliche Vermögen zulässt- nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
10. verbesserte und erweiterte Auflage.

Auszüge aus Sahih Al-Bukhari
Auszüge aus Sahih Al-Bucharyy
Auszüge aus Sahih Al-Bukhari.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Al-Bayan: - Über 1700 ausgewählte Hadithe aus dem Sahih-Werk von Imam Muslim (ra) und Imam Bucharyy (ra). Die hier angegebene Hadithnummer entspricht der Sammlung von Imam Muslim aus dem arabischen [Original.]

Sahih Muslim und Al Buharyy
Al-Bayan: - Über 1700 ausgewählte Hadithe aus dem Sahih-Werk von Imam Muslim (ra) und Imam Bucharyy (ra). Die hier angegebene Hadithnummer entspricht der Sammlung von Imam Muslim aus dem arabischen [Original.]
Al-Bayan - Über 1700 ausgewählte Hadithe
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Al-Bayan HADITH
"1712" Hadithe
Al-Bayan [HADITH].pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Aqida/ Itikat

كتاب التوحيد لأبي منصور الماتريدي - imam Mâturîdî, Kitâbü't-Tevhîd

 

 

Imam Muhammad Abu Mansur al-Mâturîdî

 

Imam Maturidi wurde 893 im Dorf Maturid in Samarkand geboren und starb 941 in Samarkand. Er war ein Religionswissenschaftler, der der hanafitischen Rechtsschule angehörte; daher stieg er zum Imam dieser Schule in Glaubensfragen auf. Sein Lebenswerk schuf die Grundlage für den sunnitischen Glauben, wie wir ihn heute kennen. Die meisten türkischen Muslime bekennen sich heute zur hanafitischen Rechtsschule. In Glaubensfragen bezeichnen sie sich als Maturiditen. Neben seinen Korankommentaren hinterließ uns Maturidi sein bedeutendes Werk Kitabu l-ahadîya (Buch der Einheit).

imam Mâturîdî, Kitâbü't-Tevhîd -

كتاب التوحيد لأبي منصور الماتريدي 

 

zum Downloaden:

 

http://www20.zippyshare.com/v/7654114/file.html

Al-Fiqh Al-Akbar von Imam Abu Hanifa

 

Von Abu Hanifa gibt es nur wenige Bücher. Die existierenden Werke wurden von Schülern des Imams aufgezeichnet. Bezeichnenderweise ist das bekannteste Werk, das von Abu Hanifa überliefert wird, kein Rechtswerk, sondern beschäftigt sich mit der ‘Aqida, den grundlegenden Glaubensinhalten: Das „Al-Fiqh Al-Akbar“, was „der größere Fiqh“ bedeutet. Es gilt als das erste Buch über die ‘Aqida, da es aus der Zeit der Tabi’in stammt. Es umfasst die Glaubensgrundlagen nach der korrekten Lehre der Ahl As-Sunna wa’l-Dschama’a.

Abu Hanifa An-Nu’man ibn Thabit (geb. 80 n.H./689 n.Chr., gest. 150/767) ist einer der vier Imame der großen sunnitischen Rechtsschulen. Er war persischer Abstammung und wird zu den Tabi’in, der ersten Generation nach dem Propheten, gezählt, da er noch einigen Prophetengefährten persönlich begegnete. Auf ihn geht die hanafitische Madhhab zurück, die heute zahlenmäßig die größte der vier Rechtsschulen ist. Geografisch ist sie heute in der Türkei, dem Balkan, Zentralasien, Afghanistan, dem indischen Subkontinent und China vorherrschend, daneben auch noch in Syrien, Libanon, Palästina und Ägypten verbreitet. Sie war auch die offizielle Rechtsschule des Osmanischen Reiches. Von denen, die seiner Schule folgen, wird Abu Hanifa auch „Imam Al-A’zam“, der „größte Imam“, genannt.

 Abu Hanifa wuchs in Kufa im Irak auf und lebte später in Bagdad. Er war dafür bekannt, den Schlaf zu meiden und in der Nacht lange im Gebet zu stehen. In der Regel schlief er nur zwischen dem Dhuhr- und ‘Asr-Gebet. Man berichtet, dass er 40 Jahre lang (oder über einen sehr langen Zeitraum) das Morgengebet mit der Gebetswaschung des Nachtgebets verrichtet, also dazwischen nicht geschlafen hat. Seinen Lebensunterhalt bestritt er durch Handel. Er war stets großzügig gegenüber seinen Schülern und den Armen und Bedürftigen. Der Khalif Al-Mansur wollte, dass er den Posten des Qadi einnimmt, doch Abu Hanifa lehnte ab. Al-Mansur ließ ihn daraufhin gefangen nehmen. In Folge dessen kam Abu Hanifa zu Tode; man sagt auch, er sei umgebracht worden. An seinem Begräbnis nahmen rund 50.000 Menschen teil. Abu Hanifa liegt in Bagdad in der nach ihm benannten berühmten Moschee begraben. Über sein Leben und seine herausragenden Eigenschaften gibt es viele überlieferte Geschichten und auch viele Würdigungen seitens anderer namhafter Gelehrter.

Tasavvuf/ Sufismus

RİSÂLE-İ HÀLİDİYYE TERCÜMESİ
VE ÂDÂB-I ZİKİR RİSÂLESİ

Hazırlayan:

Mehmed Zâhid KOTKU (Rh.A)

RİSÂLE-İ HÀLİDİYYE TERCÜMESİ VE ÂDÂB-I ZİKİR RİSÂLESİ
Hazırlayan: Mehmed Zâhid KOTKU (Rh.A)
halidiyye.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 187.8 KB

Tasavvuf ve Nefis Terbiyesi ( Ciltli) 


Nefis terbiyesinin Allah dostlarının hayatlarından örneklerle anlatıldığı bu kitap; tasavvufi sohbetlerin sıcaklığını yansıtıyor.

Islami Rüya Tabirleri Ansiklopedisi Imam Nablûsi

Islami Rüya Tabirleri Ansiklopedisi Imam Nablûsi

 

Rüya manalari! Hanefi mezhepli şeyh Abdulğaniy Nablûsî´den

Islami Rüya Tabirleri Ansiklopedisi Imam Nablûsi
Rüya manalari! Hanefi mezhepli şeyh Abdulğaniy Nablûsî´den
darulkitap.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 1.3 MB

Perlen um den Propheten

Perlen um den Propheten

 

Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek

Perlen um den Propheten
Perlen um den Propheten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 550.9 KB

Gavsu´l Azam Seyyid Abdulkadir Geylani

 

Gavs'ül Azam Seyyid Abdülkadir Geylani

 

 

Hz.Abdülkadir Geylani (1078 - 1166)Fütuhu'l Gayb / Gizliden Sesler 

İslâm alimlerinin ve velilerinin büyüklerinden Hazreti Abdülkadir Geylani, 1078 yılında İran'ın Geylan şehrinde doğdu. Künyesi, Ebu Muhammed'dir. Muhyiddin, Gavs-ül-a'zam, Kutb-i Rabbani, Sultan-ul-evliya, Kutb-i a'zam gibi lâkabları vardır. Babası Ebu Salih bin Musa Cengidost'tur. Hz. Hasanın oğlu Hasan-ı Müsenna'nın oğlu Abdullah'ın soyundandır. Annesinin ismi Fatıma, lakabı Ümm-ül-hayr olup seyyidedir. Bunun için Abdülkadir Geylani, hem seyyid, hem şerifdir. Abdülkadir Geylani, 1166'da Bağdatta vefat etti. Türbesi Bağdattadır. Onun için şu ibare meşhur olmuştur: "Veliler Sultanı Abdülkadir Geylani, aşk ile doğdu, kemal ile ömür sürdü ve kemal-i aşk ile Rabb'ine vasıl oldu."

Fütuhu'l Gayb (Gizliden Sesler) - Abdülkadir Geylani
Fütuhu'l Gayb (Gizliden Sesler) - Abdülk
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Briefe aus dem Risale-i-Nur Gesamtwerk

Briefe aus dem Risale-i-Nur Gesamtwerk

 

Briefe – Kommentare zum Qur´an von Bediüzzaman Said Nursi aus dem Risale-i Nur Gesamtwerk

Briefe aus dem Risale-i-Nur Gesamtwerk
Briefe – Kommentare zum Qur´an von Bediüzzaman Said Nursi aus dem Risale-i Nur Gesamtwerk
Briefe aus dem Risale-i-Nur Gesamtwerk.p
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

Die Gefahr der Zunge

Die Gefahr der Zunge

 

„Übermäßiges Reden ist das Unglück der Zunge“ von Imam Ghazali
Auszüge aus der Wiederbelebung der Religiösen Wissenschaft al-Ihya al-Ulumiddin

Die Gefahr der Zunge
„Übermäßiges Reden ist das Unglück der Zunge“ von Imam Ghazali
Auszüge aus der Wiederbelebung der Religiösen Wissenschaft al-Ihya al-Ulumiddin
Die Gefahr der Zunge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.7 KB

Büyük Osmanlı Tarihi

Büyük Osmanlı Tarihi 

 

Tarih, hiç şüphesiz ki her milletin kendi mevcudiyeti için vazgeçemeyeceği değerli bir hazinedir. Dünya tarihi içinde 622 yıl süren bir devlet ömrü sergileyen Osmanlı'nın günümüze ve gelecek kuşaklara rehber olacağı inancıyla OSMANLI TARİHİ'ni sunmanın bahtiyarlığını duymaktayız.

Eser 8 cilt olarak sade ve akıcı bir dilde neşredilmiştir. Her cildin sonunda içindeki konuların fihristi verilmiştir. Her padişah bölümünün başında, Padişahın Resmi, Tuğrası ve kısa bilgileri verilmiş olup; 8. cilde ise Bilgi Bankası konulmuştur.

OSMANLI TARİHİ'nin okuyucularımıza faydalı olmasını yüce Allah (cc)'dan niyaz ederiz.

Büyük Osmanlı Tarihi
Hasırcızâde Metin Hasırcı
buyuk_osmanlı_tarihi.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 8.1 MB
Büyük Osmanlı Tarihi
Hasırcızâde Metin Hasırcı
Osmanli Tarihi darulkitap.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 2.6 MB

Mektûbat Tercemesi

Mektûbat Tercemesi

971 [m.1563] de doğan ve 1034 [m.1624] de vefât eden, ikinci bin yılın müceddîdi, İmâm-ı Rabbânî Ahmed Fârûkî Serhendi hazretleri, Kur’ân-ı kerîm ve Hadîs-i Şerîflerden sonra, en kıymetli üçüncü kitâb olan (MEKTÛBÂT) kitâbını yazmışdır. İnsanoğlunun rûhî hastalıklarının tedâvî yollarını göstermiş, islâm dînine nasıl inanılacağı, ibâdetlerin ehemmiyyeti, Evliyâlık, Resûlullahın güzel ahlâkı, islâmiyyet, tarîkat ve hakîkatin ayrı ayrı şeyler olmadıklarını îzâh etmişdir. Üç cild ve aslı fârisî olan mektûbât kitâbında (536) mektûb vardır.
Mektûbat Tercemesi
Mektubat_Tercemesi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Tam İlmihal Se`âdet-i Ebediyye

Tam İlmihal Se`âdet-i Ebediyye

(Tam İlmihâl-Se’âdet-i Ebediyye) kitâbının, kıymet ve ehemmiyyetini, hemen ikinci sayfasında, büyük islâm âlimi Seyyid Abdülhakîm-i Arvâsî hazretlerinin kıymetli oğlu İstanbul’da Kadıköy müftîsi Ahmed Mekkî Efendi, kısa ve vecîz sözleri ile açıklamış ve “Asrımızın fâdıllarından, zemânımızın bir dânesinin yazmış olduğu (Se’âdet-i Ebediyye) kitâbına göz gezdirdim. Bu kitâbda, kelâm, fıkh ve tesavvuf bilgilerini buldum. Bunların hepsinin, bilgilerini nübüvvet kaynağından almış olanların kitâblarından toplanmış olduğunu gördüm. Bu kitâbda, Ehl-i sünnet velcemâ’at i’tikâdına uygun olmıyan hiçbir bilgi, hiçbir söz yokdur.” buyurmuşdur. Bine yakın eserden uzun bir zemânda hâzırlanan bu nâdîde eser üç kısımli
Tam İlmihal Se`âdet-i Ebediyye
Tam_Ilmihal.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 5.2 MB

NAMÂZ KITÂBI

 

Namâz Kitâbı
Küçük bir ilmihal niteliğinde olan bu kitâbda her müslümanın bilmesi zaruri olan Ehl-i sünnet i'tikâdı, namaz, abdest, gusl, teyemmüm, oruç, hac ve zekât bilgileri anlatılmaktadır. Namâz kitâbının sonunda, namâzın içinde ve dışında okunacak duâlar arabî olarak yer almaktadır. Namâz ve Namâzla ilgili bilgileri detaylıca içeren dokuz kısımdan oluşmaktadır.
NAMÂZ KITÂBI
10_Namaz_Kitabi.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 1.5 MB

Ahlus Sunnah wal Jamah

Imam Tajuddin as-Subki sagte, das die Ahlus Sunnah aus diesen vier Gruppen besteht: 

  1. Die Kalâm Gelehrten der Ahlus Sunnah, dazu gehören die Mâturîdiyya wie auch die Ashâriyya.
  2. Die Rechtsgelehrten (Fuqaha).
  3. Die gemäßigten unter der Ahlu'l Hadith.
  4. Die gemäßigten unter der Ahlu Tasawwuf.“

[Sharh al-'Aqidatu'l Ibn Al-Hajib]

Hasan al-Basrī (ra) sagte:

"Derjenige, der kein Adab (Anstand) hat, der hat kein Ilm (Wissen). Und derjenige, der keine Sabr (Geduld) hat, hat keine (Nähe zur) Din (Religion). Und derjenige, der kein Iffat (Keuschheit) hat, der hat keine (Nähe zu) Allāh."

 

[İbn Hajar al-'Asqalānī; Munabbihāt; Seite 5]

„Erkläre deinen Jihad den 12 unsichtbaren Gegnern:

 

- Dem Egoismus,
- der Arroganz,
- der Eingebildetheit,
- der Selbstsüchtigkeit,
- der Gier,
- der Wollust,
- der Intoleranz,
- der Wut,
- dem Lügen,
- dem betrügen,
- dem lästern
- dem verleumden.

 

Wenn du diese Gegner in den Griff bekommst und zerstören kannst, bist du bereit die Gegner zu bekämpfen die du auch siehst.“

 

[Hujjat'ul Islam Imam al-Ghazali]

♥Quran ist besser als Musik,

♥Sunnah ist besser als Tradition,
♥Gebet ist besser als Schlaf,
♥Schweigen ist besser als Schimpfen.

♥Die Nahrung des Herzens ist der Glaube an ALLAH ta’ala

♥As-Salatu wassalamu alayka ya Rasul´allah♥
♥As-Salatu wassalamu alayka ya Habib´allah♥

♥As-Salatu wassalamu alayka ya Nûr´Arshillah!♥

♥As-Salatu wassalamu alayka ya Khayra´Halgillah♥
♥As-Salatu wassalamu alayka ya Sayyid al-Awwalin wal Akhirin

♥Sprich nie ein hartes Wort, womit du jemanden kränkst, du triffst vielleicht sein Herz viel tiefer als du denkst.

♥Halte dein Haus sauber es könnte sein,das du besuch bekommst. Halte dein ♥Herz sauber es könnte sein, das der Tod dich besuchen kommt.

♥ ”Ein Leben ohne das Gebet ist wie ein Fahrzeug ohne Lenkrad, man kommt voran aber nicht ans Ziel.”

♥As-Salatu Khayrun min Al-Naum
(Das Gebet ist besser als der Schlaf)

♥Die Schönheit Des Herzen — Durch Furcht Vor Allah.
♥Die Schönheit Der Zunge — Durch Allah’s Gedenken.
♥Die Schönheit Des Redens — Durch Die Ehrlichkeit.
♥Die Schönheit Des Verstands — Durch Wissen.
♥Die Schönheit Des Lebens — Durch Den Islam.

 "O meine Diener, die ihr euch gegen eure eigenen Seelen vergangen habt, verzweifelt nicht an Allahs Barmherzigkeit; denn Allah vergibt alle Sünden; Er ist der Allverzeihende, der Barmherzige."

[Quran Sure
39:53]

Cihan Devleti

Ad-Dawlat al-ʻĀlī al-ʻUthmānī