Deutschsprachige Islam Bücher

Deutsche Islam Bücher zum Empfehlen:

Klick hier (Bild)
Klick hier (Bild)
 

 

Der Islam - Glaubensgrundsätze und Praxis

Klick hier (Bild)
Klick hier (Bild)

„Wahrlich, die (einzige) Religion bei Allah ist der Islam!“ 

[Ali Imran, Vers 19]

 

„Der Islam“ ist ein Lehrbuch für Kinder, Jugendliche und Neueinsteiger in den Islam. Es wurde für all jene verfasst, die sich für „die einzige Religion bei Allah“ entschieden haben und nun mehr über ihre neue Religion erfahren wollen. Dazu stellt „Der Islam“ die Grundlagen der Glaubenslehre der Ahlu Sunnah wal Dschama’ah und der fünf Säulen des Islam einfach und übersichtlich aus der Sicht der hanefitischen Rechtsschule dar. Der erste Teil dieses Buches beschäftigt sich mit dem Glauben an den Erhabenen Allah, die Engel, die Offenbarungsschriften und die Gesandten. Der Hauptteil des Buches beschreibt die Themen Reinigung, Gebet, Fasten, Pflichtabgabe (Zakah) und Pilgerfahrt und der letzte Teil des Buches macht uns mit dem Bittgebet und dem Tasbihat vertraut.

 

 

Was sind Tasawwuf und Tariqah?

Klick hier (Bild)
Klick hier (Bild)

Die Besonderheiten des Naqschebendi-Pfades.


Tasawwuf wird im Deutschen manchmal auch als Sufismus bezeichnet und ist derjenige Bereich des Islam, der sich mit der Hinwendung zu Allah dem Erhabenen (Ihsan) beschäftigt. Was nun Ihsan genau bedeutet, lassen wir uns am besten vom Gesandten Muhammed(s.a.w.s.)  selbst erklären. Dieser wurde eines Tages vor seinen Gefährten vom Erzengel Gabriel(a.s.) über den Islam befragt. Dabei stellte dieser dem Gesandten Allahs(s.a.w.s.) unter anderem auch folgende Frage: „Was ist Ihsan?“ Der Prophet(s.a.w.s.) antwortete ihm: „(…) auch wenn du Allah nicht siehst, so sieht Er dich doch.“

 

 

Die Wabe der Liebe

Klick hier (Bild)
Klick hier (Bild)

Islam ist die Religion der Liebe und der Freundschaft.

 

Die Muslime sind ohne Zweifel schöne Menschen. Wenn sie nicht schön wären, würden sie nicht mit so einer Gabe wie dem Glauben ausgezeichnet sein. Diejenigen, welche die Muslime lieben, verfallen nicht in Arroganz. Sie schauen nicht auf die Fehler der Anderen, sondern haben stets die eigenen Fehler vor Augen und treten dadurch sehr bescheiden auf.

 

 

Halal und Haram - Erlaubtes und Verbotenes im Islam

Klick hier (Bild)
Klick hier (Bild)

„Wem Allah Gutes will, den lässt er sich mit religiösem Wissen beschäftigen!“

[Bukhari: Kitabul Ilm 13/71]

 

Was ist halal, was ist haram? Was ist dem Muslim erlaubt undwas ist ihm verboten? Dieses Thema bewegt alle Muslime gleichermaßen und führt immer wieder zu Streit zwischen ihnen. Das vorliegende Buch klärt Missverständnisse auf und sorgt für Klarheit. Die darin aufgeführten Rechtsurteile werden mit Quellen aus dem Edlen Quran und der Sunneh des Gesandten Muhammed (s.a.w.s.) belegt und beseitigen somit letzte Zweifel aus dem Herzen des Lesers. Im ersten Teil des Buches werden die Rechtsur-teile nachvollziehbar hergeleitet und im zweiten Teil des Buches werden konkrete Fragen aus dem Alltag des Muslims beantwortet. So ist dieses Buch für den Laien und den Gelehrten gleichermaßen geeignet. Denn dem Laien bietet es die Möglichkeit, sein Wissen zu erwei-tern und dem Gelehrten dient es als Nachschlagewerk, um sein Wissen zu überprüfen.

 

 

Der vollendete Wegweiser (Murschidul Kamil)

Klick hier (Bild)
Klick hier (Bild)

Wie der Vertrag mit dem Murschid (Wegweiser) zustande kommt und wie das Reuebekenntnis ausgeführt wird.


Solange ein Mensch nicht seine spirituelle Reife erlangt hat, wird er auch keinen positiven Einfluss auf andere Menschen ausüben können. Egal wie oft man ihn besuchen mag, man wird keinen Nutzen davon haben. Der Mensch kann sich von sich allein aus nicht spirituell weiterentwickeln.

 

 

Frauenfragen zu besonderen Tagen

Klick hier (Bild)
Klick hier (Bild)

Hayd, Nifas, Istihadah


Die „besonderen Tage der Frau“ sind einer der wichtigsten – und leider auch kompliziertesten – Themenbereiche des Islamischen Rechts. Dieses Buch hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Thema leicht verständlich darzustellen. Es nimmt eine Unterscheidung zwischen den verschiedenen Arten der Blutungen der Frau vor und erklärt, unter welchen Umständen welche Regeln zu befolgen sind. Dabei werden nicht nur die einzelnen Rechtsurteile aufgeführt, sondern auch deren Begründungen. Dadurch werden die Rechtsurteile logisch nachvollziehbar und es wird verständlich warum man wie handeln muss.Im ersten Teil des Buches werden die verschiedenen Arten der Blutungen der Frau beschrieben und es wird dargelegt, in welchen Lebenssituationen die Frau wie zu handeln hat. Im zweiten Teil des Buches wird das Thema anhand von konkreten Fragen aus dem Alltag der Muslimin aufgearbeitet. Das FrageAntwortSpiel im zweiten Teil dient der Wiederholung der Themenbereiche des ersten Teils und erleichtert deren Verständnis ungemein.

 

 

Quranlesen - leicht gemacht

Klick hier (Bild)
Klick hier (Bild)

In 15 Tagen zum Edlen Quran
Lehrbuch mit praktischen Übungen

Das Geheimnis der Gottesliebe

Klick hier (Bild)

Produktinformationen "Das Geheimnis der Gottesliebe"

Beschreibung verschiedener Aspekte der Gottesliebe und des Weges zu ihr.
von Osman Nuri Topbas
Übersetzt von Abd al-Hafidh Wentzel.

Aufrichtigkeit bedeutet, sein Herz bei der Erfüllung seiner Pflichten gegenüber Allah von allen Gedanken an weltliche Angelegenheiten frei zu halten. Die Frucht der Aufrichtigkeit ist die Stufe der Vortrefflichkeit, das heißt, Allah so zu dienen, als sähe man Ihn, und in dem Bewusstsein zu leben, dass Allah uns und all unser Tun zu jeder Zeit sieht.

Zu den kostbarsten Früchten der Segnungen des Glaubens gehören die Betrachtung der Schöpfung aus der Sichtweise ihres Schöpfers und die Gabe, allen Geschöpfen in Liebe gegenüberzutreten. Dies erhebt den Gottesdiener empor zu immer höheren Stufen und lässt ihn eintreten in eine Welt der Vergebung, Barmherzigkeit und Liebe. Mit diesen Eigenschaften ausgestattet, wird er zu einem Seggen für die gesamte Schöpfung.

Die Barmherzigkeit ist in dieser Welt die entscheidende Eigenschaft des Menschen, welche sein Herz auf den geraden Weg hin zur absoluten Wirklichkeit Allahs führt. Ein barmherziger Gläubiger ist freigiebig, bescheiden und stets bereit, zu dienen. Zugleich ist er bemüht, seine Dienste voller Liebe und Mitgefühl zu leisten, und stellt dadurch eine Quelle von Hoffnung und Glauben für andere dar.    


  • Autor: Osman Nuri Topbas
  • Einband: Paperback
  • Format: 21 x 15 cm 
  • Format: 21 x 15 cm     
  • ISBN: 978-9944-83-118-5
  • Seitenzahl:  264
  • Sprache:  Deutsch
  • Verlag: Erkam Verlag


Feinheiten Islamischen Glaubens

Ömer Nasuhi Bilmens - Feinheiten Islamischen Glaubens

Islamischer Katechismus 498 Seiten Gebunden / Hardcover Format: 17 x 24,5 cm Beschreibung: Das Buch vermittelt religionsgesetzliche Anweisungen und geschwisterliche Ratschläge, die die Rechtleitung und somit Entlastung derjenigen Muslime zum Ziel haben, die sich am Beispiel des Propheten Muhammad und seiner rechtmäßigen Nachfolger orientieren wollen und den Urteilen der Imame  und islamischen Gelehrten großen Wert zusprechen. Daneben verschafft es einen Überblick über die Natur der wichtigsten Glaubensinhalte und geht in aller Kürze auf die Geschichten bedeutender Propheten ein. 

Die Übersetzung ist in einfacher und verständlicher Sprache gehalten. 

Inhalt:

    Glaubenssätze
    Reinheit
    Salat/Gebet
    Sawm/Fasten
    Zakat/Almosensteuer
    Hadsch/Pilgerreise
    Islamische Moral
    Prophetenleben

Das große Handbuch des Islam (Ömer Nasuhi Bilmen Ilmihal)

Es ist eine Pflicht für die Muslime, sich in jeder Hinsichtlich, Wissen anzueignen. Das Wissen welches sich mitdem Glauben beschäftigt und "Ilm ul Hal" genannt wird, stellt hierbeifür sie die erste Pflicht dar. Dass er sich ausreichend Wissenüber die Religion der er angehört aneignet, ist die größte Pflicht eines jeden Muslims.
 
 

    Autor: Ömer Nasuhi Bilmen
    Einband: Hardcover
    Format:  22 x 15 cm
    ISBN: 9786058752511
    Seitenzahl:  608 
    Sprache:  Deutsch
    Verlag:  Astec

Das Meer der Worte - Eine Maturidi Glaubenslehre

Dieses Buch mit dem original Titel Bahr al-Kalam von Abu'l-Muin an-Nasafi wurde für wichtig erachtet der Deutschen Sprache mit einer sorgfältigen Auswahl der Überschriften einzuverleiben, da es die islamische Glaubenslehre ohne ausschweifende Rede kompakt und Themen übergreifend vermitteln.

Der Autor Abu'l-Muin an-Nasafi ist ein Pionier von der sunnitischen Rechtschule. Abu'l-Muin an-Nasafi der als ein Grundstein des Hanafi-Maturidi Erbgutes gezählt wird kam in der Stadt Nasaf in Transoxanien, das damals zu den Hochburgen der Gelehrsamkeit zählte zur Welt. Nasaf ist eine Stadt zwischen Samarkand und dem Dschaihun Fluss. Abu'l-Muin an-Nasafi hat viele Werke zu Kalam, Hadith, Fiqh und diversen anderen islamischen Wissenschaften verfasst, ist jedoch hinsichtlich seiner Kalam Dimension als eine historische Persönlichkeit hervorgegangen. Der Autor wird als der eigentliche Systematiker der Maturidi Lehre von der Islamischen Glaubenslehre akzeptiert. Er hat, in dem er die Quellen Quran und Hadith als Grundlage für die Glaubenslehre nahm und die Fragen der Zeit gut analysierte, die islamische Glaubenslehre dem kulturellen Verständnis der Zeit entsprechend erfolgreich darbieten können.

 
Astec Verlag
ISBN: 9786056372056
Seite:204

Grundwissen für Frauen Gemäss der Hanafitischen Madhab

Das Buch beinhaltet ganz Interessante Überschriften:
  • Die Geschichte der Frau!
  • Die Frau im Islam!
  • Die Fundamente der Aqidah und Ibadat!
  • Der soziale, politische, gesetzliche und rechtliche Status einer Frau.
  • Die Frau und das Sexualleben.
  • Ahadith und Aberglauben über die Frauen.
  • Hat Hawwa Sayyidina Adam alayhissalam aus dem Dschannah gebracht?
  • Wurde die Frau von der krummen Rippe erschaffen?
  • Ist die Din der Frau und Ihr Verstand nur halb?
  • Darf eine Frau geschlagen werden?
  • Ist es der Frau verboten das Schreiben zu erlernen?
  • Darf man sich mit Frauen nicht beratschlagen?
  • Verhütung, Kastration, Retortenbabys, Organtransplantation und Homosexualität.
  • Den Geschlechtsverkauf weiter zu erzählen.
  • Im Geschlechtsverkehr sich jemand anderen vorstellen.
  • Kann die Frau einen nächtlichen Erguss haben?
  • Das Färben der Haare und Haargel. Verhindert die Spirale die Ghusl.
  • Verhindern Nagellack und ähnliches Ghusl?
  • Kann eine Schwangere Frau Ihre Menstruation haben?
  • Ist die Menstruation für die Frau eine Strafe?
  • Wird die Frau eine Wöchnerin beim Kaiserschnitt?
  • Die Heirat zwischen zwei Iyd.
  • Ersetzt eine Standesamtliche Heirat die religiöse Nikah?
  • Was geschieht, wenn der Schwiegervater mit sexueller Lust die Schwiegertochter küsst?
  • Was geschieht wenn die Schwiegermutter mit sexueller Lust den Schwiegersohn küsst?
  • Was geschieht wenn die Mutter ihren Sohn mit sexueller Lust berührt oder auf sein Geschlechtorgan blickt?
  • Was geschieht wenn der Vater seine Tochter mit sexueller Lust berührt oder auf ihr Geschlechtsorgan blickt?
  • Ist die Ehe auf Zeit (Mut´a) erlaubt?
  • Die Verschleierung im Islam und Geschlechtstrennung. Skulpturen und Bilder?.
  • Die Antworten auf diese Themen und hunderten ähnlichen Themen finden Sie in diesem Buch.

Beschreibung

Rauf Pehlivan


Grundwissen für Frauen
Gemäss der Hanafitischen Madhab

527 Seiten
Gebunden
Format: 17 x 24 cm
1. Auflage 2010
ISBN: 978-605-4117-38-3 ( 9786054117383 )

Amanet und Ahliyet (Fiqh Ilmihal 2 Bändig)

Die Menschheit spaltete sich aufgrund von Hass und Neid in verschiedene Parteien. Jeder Mensch, dessen Existenz aufgrund der Gaben weiterbesteht, die er aus dem Besitz ALLAHs, des Gepriesenen, als eine Gnadenerweisung erhält, ist verpflichtet, sich den islamischen Geboten zu ergeben. Die Verwirklichung dieser Ergebenheit kann sich jedoch nur durch den Erwerb des Wissens über die Urteile vollziehen, die ihm die Dinge lehren, die zu seinem Gunsten oder zu seinem Nachteil gereichen bzw. ihn über seine Rechte und Pflichten unterrichten.

 Folglich ist jeder Mu’min dazu verpflichtet, das (islamische) Wissen zu erwerben, das seine persönliche Situation, in der dieser sich befindet, regelt.

Genau an dieser Stelle wird man mit den islamischen Wissensgebieten konfrontiert, die unter dem Begriff ››Fardu `Ayn‹‹ bekannt sind.

Der Ausdruck ››‘Ilmu´l Hal‹‹ hingegen bezeichnet das Wissen über den Zustand des Menschen, in der er sich befindet.

Dieses Werk wurde vorbereitet und veröffentlicht, um die Gläubigen, die die ››Befähigung‹‹ (Ahliyya) inne haben, an das von Allah, dem Gepriesenen, an sie ››Anver- traute‹‹ (Amanat) zu erinnern.

Dies ist auch der wesentliche Grund für den Titel ››Amanat & Ahliyya‹‹. Das Werk setzt sich aus 15 Kapiteln zusammen. Band 1 ist in 8 Kapitel eingeteilt, die restlichen 7 Kapitel werden im zweiten Band behandelt.

 Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_1Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_2Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_3Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_4Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_5Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_6Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_7

Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_8Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_9Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_10Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_11Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_12Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_13Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_14Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_15Amanat_Ahliyet_Inhaltsverzeichnis_16

Ahlus Sunnah wal Jamah

Imam Tajuddin as-Subki sagte, das die Ahlus Sunnah aus diesen vier Gruppen besteht: 

  1. Die Kalâm Gelehrten der Ahlus Sunnah, dazu gehören die Mâturîdiyya wie auch die Ashâriyya.
  2. Die Rechtsgelehrten (Fuqaha).
  3. Die gemäßigten unter der Ahlu'l Hadith.
  4. Die gemäßigten unter der Ahlu Tasawwuf.“

[Sharh al-'Aqidatu'l Ibn Al-Hajib]

Hasan al-Basrī (ra) sagte:

"Derjenige, der kein Adab (Anstand) hat, der hat kein Ilm (Wissen). Und derjenige, der keine Sabr (Geduld) hat, hat keine (Nähe zur) Din (Religion). Und derjenige, der kein Iffat (Keuschheit) hat, der hat keine (Nähe zu) Allāh."

 

[İbn Hajar al-'Asqalānī; Munabbihāt; Seite 5]

„Erkläre deinen Jihad den 12 unsichtbaren Gegnern:

 

- Dem Egoismus,
- der Arroganz,
- der Eingebildetheit,
- der Selbstsüchtigkeit,
- der Gier,
- der Wollust,
- der Intoleranz,
- der Wut,
- dem Lügen,
- dem betrügen,
- dem lästern
- dem verleumden.

 

Wenn du diese Gegner in den Griff bekommst und zerstören kannst, bist du bereit die Gegner zu bekämpfen die du auch siehst.“

 

[Hujjat'ul Islam Imam al-Ghazali]

♥Quran ist besser als Musik,

♥Sunnah ist besser als Tradition,
♥Gebet ist besser als Schlaf,
♥Schweigen ist besser als Schimpfen.

♥Die Nahrung des Herzens ist der Glaube an ALLAH ta’ala

♥As-Salatu wassalamu alayka ya Rasul´allah♥
♥As-Salatu wassalamu alayka ya Habib´allah♥

♥As-Salatu wassalamu alayka ya Nûr´Arshillah!♥

♥As-Salatu wassalamu alayka ya Khayra´Halgillah♥
♥As-Salatu wassalamu alayka ya Sayyid al-Awwalin wal Akhirin

♥Sprich nie ein hartes Wort, womit du jemanden kränkst, du triffst vielleicht sein Herz viel tiefer als du denkst.

♥Halte dein Haus sauber es könnte sein,das du besuch bekommst.Halte dein ♥Herz sauber es könnte sein, das der Tod dich besuchen kommt.

♥ ”Ein Leben ohne das Gebet ist wie ein Fahrzeug ohne Lenkrad, man kommt voran aber nicht ans Ziel.”

♥As-Salatu Khayrun min Al-Naum
(Das Gebet ist besser als der Schlaf)

♥Die Schönheit Des Herzen — Durch Furcht Vor Allah.
♥Die Schönheit Der Zunge — Durch Allah’s Gedenken.
♥Die Schönheit Des Redens — Durch Die Ehrlichkeit.
♥Die Schönheit Des Verstands — Durch Wissen.
♥Die Schönheit Des Lebens — Durch Den Islam.

 "O meine Diener, die ihr euch gegen eure eigenen Seelen vergangen habt, verzweifelt nicht an Allahs Barmherzigkeit; denn Allah vergibt alle Sünden; Er ist der Allverzeihende, der Barmherzige."

[Quran Sure
39:53]

Cihan Devleti

Ad-Dawlat al-ʻĀlī al-ʻUthmānī